Cisco Academy > Ausbildung

Ausbildung zum CCNA

Die Ausbildung zum CCNA Cisco Certified Networking Associate setzt sich aus vier Kursen zusammen, wobei für die Durchführung eines Kurses jeweils ein Semester vorgesehen ist.

In der Ausbildung zum CCNA wird neben der Vermittlung von theoretischem Wissen auch der praktische Bezug durch Labor-Übungen hergestellt. Abgerundet wird die Ausbildung durch ein umfangreiches und professionelles E-Learning-Programm, das den Studierenden ermöglicht, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu erweitern sowie eine Lernstandskontrolle mittels sog. Chapter-Examen vorzunehmen.

Jedes Modul endet mit einer praktischen Prüfung (Skills-Exam) sowie eine internetgestützten Abschlussprüfung, die in englischer oder deutscher Sprache und im Multiple-Choice-Verfahren abgelegt wird. Bei bestandener Modulabschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Teilzertifikat.

Sind alle vier Kurse erfolgreich absolviert worden, können sich die Academy-Teilnehmer einer externen Abschlussprüfung unterziehen und somit das Industrie-Zertifikat zum CCNA erwerben.

Die Ausbildung zum CCNA Security besteht aus einem Kurs und baut auf die Inhalte der CCNA-Kurse auf.

[ « Zurück ]